Möchtest du selbst zum Medienprofi werden? Wir zeigen dir alle Tipps und Tricks in unserem PR-Seminar.

ANINA MEIER

PR Manager

Wo sie ist, ist eine Kamera nicht weit: Anina liebt es, mit ihr Eindrücke einzufangen und Geschichten im bewegten Bild zu erzählen. Kein Wunder, war sie doch als rasende Video-Reporterin unterwegs, bevor sie zu FBC stiess. Anina ist wie der Wind, den sie in ihrer Freizeit vor allem beim Kitesurfen liebt: sie ist immer überall – gern auch im Auftrag unserer Kundinnen und Kunden.

Mit Anina ist endlich mal eine waschechte Aargauerin zu uns gestossen. Die Studentin schnuppert bei uns ein Semester Arbeitsluft, bevor sie im Sommer ihren Bachelor in Kommunikation abschliesst. Nicht, dass Anina keine Job-Erfahrung hätte, im Gegenteil. Sie sammelte als VJ bei Tele Z Erfahrungen im Journalismus und konnte dabei ihre Liebe zum Geschichtenerzählen via Bewegtbildern voll ausleben – zum Beispiel bei Reportagen über alte Dampfloks, Interviews mit dem Zürcher Regierungsrat oder abwechslungsreichen Sportberichten. Cooler Content mit der Kamera einfangen und danach zu einer spannenden Story zusammenschneiden ist auch heute noch ihr Steckenpferd. Allerdings ist die Allrounderin auch für alles andere zu haben – zum Konzepten übers Texten bis zu Social Media Inhalten.

Anina ist nicht nur im Job, sondern auch privat eine Teamplayerin: die Trainings mit ihrem Volleyballverein sind ihr heilig. Wenn sie mal Zeit zum Abschalten braucht, steigt sie aufs Bike. In den Ferien lässt sie sich beim Kitesurfen übers Wasser tragen. Und: so sehr Anina das Produzieren von bewegten Bildern liebt, so sparsam konsumiert sie diese. Auf dem Sofa sitzen und TV schauen ist nämlich gar nicht ihr Ding. Bei zu wenig Bewegung wird sie auch mal ungeniessbar – und das muss ja nicht sein.