Skip to main content
Founder & CEO

FERRIS BÜHLER

Ferris Bühler hat immer den Durchblick. Na ja, fast immer. Er ist Ideen-Lieferant, strategischer Denker, Netzwerk-Bearbeiter – und bietet nebenbei ganz locker der geballten Frauenpower in der Agentur die Stirn.

Unser Chef trägt zwar den gleichen Namen wie die Hauptfigur im Kultfilm “Ferris macht blau” – unser Ferris drückt sich aber äusserst selten vor der Arbeit. Wie die Filmfigur hielt er sich nie gerne zu lang im Klassenzimmer auf, sondern verdiente stattdessen lieber etwas Taschengeld mit Zeitungsverteilen – sein glanzvoller Einstieg in die Medienbranche! Nach ersten Einsätzen für regionale Ostschweizer Tageszeitungen landete Ferris bei einem der ersten Lokalfernsehen der Schweiz, wo er eine Jugendsendung produzierte und moderierte – lange ist’s her! Später baute er ein nationales Print-Magazin mit auf und zeichnete sich als Chefredaktor für diverse Magazine verantwortlich, bevor er seine eigene Agentur, Ferris Bühler Communications, gründete.

Unsere Kunden schätzen sein Gespür für gute Ideen, spannende Geschichten und auffällige PR-Stunts und sein grosses Beziehungsnetz im In- und Ausland. Auf Wunsch steht er auch hin und wieder als Moderator unserer Events oder Videoproduktionen auf der Bühne oder vor der Kamera, auch wenn wir alle uns sonst eher im Hintergrund bewegen. Aber als Chef darf sich Ferris seine Momente im Scheinwerferlicht herausnehmen. Er braucht nämlich nicht mal eine Sonnenbrille, um cool zu sein. Die setzt er nur auf, wenn er tatsächlich mal blau macht und irgendwo in die Wärme verschwindet.

Director Strategy & Content Production

LARISSA LAUDADIO

Larissa Laudadio kann eigentlich alles, und das ziemlich gut. Ihre Konzepte sind so klar und aufgeräumt wie ihr Schreibtisch, ihre Texte so charmant wie ihr Lächeln.

Erde an Larissa? Unsere Teamleiterin vertieft sich gern mal so sehr in ihre Aufgabe, dass sie uns kaum mehr wahrnimmt. Dabei kommt öfter Erstaunliches heraus: messerscharfe Analysen, detailverliebte Formulierungen und schlussendlich perfekte Konzepte, welche die Kunden “gluschtig” machen auf die Zusammenarbeit mit uns. Die Zürcherin hat einen Bachelor in Unternehmenskommunikation und mehrere Jahre Erfahrung im Journalismus. Larissa war sowohl für Lokalzeitungen als auch fürs Radio als rasende Reporterin unterwegs – sie weiss also, was es braucht, um eben diese von einer Geschichte zu überzeugen.

Trotz ihrer eher ruhigen, überlegten Art ist Larissa nicht auf den Mund gefallen und weiss sich – mit viel Charme und Humor – durchzusetzen. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist sie verantwortlich für die Abteilungen Creative & Content Produktion sowie HR und Marketing. Dazu gehören der gesamte Online-Bereich sowie Sponsoring und Events zu ihren Hauptaufgaben.

In ihrer Freizeit hört sie gern Hörbücher, liest und schreibt – um im nächsten Moment grundlos und wild zu tanzen. Und genau das lieben wir an ihr.

Director Operations

CHRISTINE BOHN

Bekam die Internationalität sozusagen in die Wiege gelegt. Ihre weltgewandte Gelassenheit macht Christine Bohn zum Kommunikationsprofi durch und durch. Auch wenn sie gewisse Schweizer Gewohnheiten irritieren.

Geboren wurde Christine in Petrow Wal, einer ehemaligen deutschen Kolonie im Herzen Russlands. Aufgewachsen ist sie im Pfälzer Wald, in Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen) hat sie Hotel Management studiert. Ein Auslandsjahr in den USA, eines in Grossbritannien, ein Praktikum im Emirat Adschman und 2 Jahre in Dubai zeigen: Diese Frau ist im wahrsten Sinn des Wortes von Welt!

Seit April 2015 ist Christine in der Schweiz – und musste sich erst mal an die eine oder andere Eigenheit gewöhnen. So schätzt sie mittlerweile die helvetische Tradition des Apéros (zum Glück, sonst wäre sie bei uns gänzlich fehl am Platz) und weiss auch, dass es sich bei einem “Bostitsch” nicht um einen Post-it-Zettel handelt. Sowohl Kolleg:innen als auch Kund:innen schätzen ihr freundliches Wesen – und verzeihen ihr so auch mal ein paar schiefe Töne, wenn sie sich von den Hits im Radio mitreissen lässt.

Zu ihren Hobbys gehören Backen und Basteln – ja, Christine, wir mögen Cakepops. Sehr. So richtig! – was erahnen lässt: Auch Kreativität ist kein Fremdwort für unsere Eventmanagerin. Wir sind überzeugt: Das kommt richtig gut. Ach, und haben wir schon erwähnt, dass wir bestechlich sind, Christine? Und Cakepops mögen?

Director Business Development

INGVILD BOTTHEIM

Ingvild Bottheim besitzt eine besondere Gabe: Sie sieht Lösungen wo es keine gibt.

Und diese Lösungen setzen die bisher unsichtbaren und unentdeckten Potenziale ihrer Kunden frei. Geht nicht? Gibts nicht. Mit ihrem Magister in Theaterwissenschaften, Psychologie und Pädagogik und einem Jahr auf der Schauspielschule hat unser Nordlicht die Fähigkeit, Ideen und Strategien kreativ fundiert umzusetzen. Sie kombiniert dies mit ihrer 15-jährigen Erfahrung aus dem Performance Marketing und einer fast schon extremen Datengetriebenheit.

Das Pareto Prinzip, die neuesten neuropsychologischen Erkenntnisse und ein klarer Fokus auf den Return on Invest liegen ihren Entscheidungen stets zugrunde. Als Wikingerin mit allen Wassern gewaschen hat sie ihre Segel nun Richtung Schweiz gesetzt, um mit ihrer norwegischen und direkten Art Ferris Bühler Communications aufs offene Meer zu bringen.

Als Business Development Director verantwortet sie als Mitglied der Geschäftsleitung die Gebiete New Business, Sales, strategisches Marketing, Media Einkauf und den zukunftsträchtigen Bereich Kooperationen, den sie mit ihrem Verhandlungsgeschick auf charmante Art und Weise vorantreibt. Zwischen ihren vielen Kundenterminen besucht sie Theater und Kino, liest Bücher und geht in Ausstellungen, und es gibt fast keine Serie, die Ingvild nicht kennt. Auch hier holt sie sich viel Inspiration für ihre Arbeit, denn der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ingvild ist getrieben und wie ihre Vorfahren (als Nachkomme von Harald Haarfagre) findet sie spielerisch Wege in die neue Welt. Mit ihren lockigen, widerspenstigen Haaren wirkt sie drakonisch und wild, ein echter Wikinger eben.

Art Director & Branding Expert

OLGA CUDAKOVA

Ist sprichwörtlich ein Bild von einer Frau: Was Olga Cudakova zeichnet, hat den Wow-Effekt. Und überzeugt oft mehr als tausend Worte.

Bei Olgas Designs verschlägt es öfter mal den grössten Wortakrobatinnen unter uns die Sprache – und das will etwas heissen. Ihre Logos und Grafiken brauchen keine Worte, sie überzeugen durch ihre schöne Schlichtheit – oder ihre schlichte Schönheit. Olga hat nicht nur feuerrote Haare, sie ist auch Feuer und Flamme für ihren Job. Alles, was sie macht, macht sie mit grosser Passion und einem strahlenden Lachen. Ihr feines Gefühl für Design und Ästhetik hat sie aus ihrer Heimat Litauen mitgebracht – dem kleinen Land am Baltischen Meer (und ja, es gehört zur EU). An der Kunstakademie in Vilnius hat sie Design studiert und bei der Agentur BBDO coole Ideen für Werbekampagnen kreiert.

Im schwedischen Lund hat sie einen Master of Industrial Design erworben. Olga hat für den Möbelgiganten IKEA Produkte entwickelt und ihre Werke schon an diversen internationalen Ausstellungen gezeigt, zum Beispiel in Mailand, Stockholm oder Eindhoven. Klar ist Olga auch privat eine Ästhetin – und die grösste Fashionista unter uns. Wenn im Treppenhaus High Heels klappern, dann ist mit Sicherheit unsere Queen of Design im Anmarsch.

PR Manager & Text Expert

CÉLINE SCHLEICH

Célines Herz schlägt für Texte – egal ob Liedtext, Zeitungsartikel, Blog oder Buch. Letztere verschlingt sie schon seit sie klein war am Laufmeter. So landen auf Reisen auch mindestens drei Wälzer in Célines Koffer und das am liebsten auf oldschool Art im Taschenbuchformat.

Ihre Liebe zum geschriebenen Wort hat Céline nicht nur den Lead des FBC-Text-Teams eingebracht, sondern auch ein gutes Auge für Details. Auf Tippfehler, unsaubere Formatierung und chaotische Ordnerstrukturen steht sie so gar nicht. Klingt nerdig? Ja, Céline zeigt nicht nur als Herr der Ringe-Fan Potential zum Nerd. Aber sie achtet schon seit über einem halben Jahrzehnt darauf, dass unsere kreativen Ideen in die strategisch richtigen Bahnen gelenkt werden und wir unseren FBC-Qualitätsstandard stets erfüllen können.

Célines zweite grosse Liebe gilt den Bergen – im Sommer und im Winter. Beim Wandern, Klettern und Skifahren ist die gebürtige Innerschweizerin in ihrem Element. Und da es auch im Ausland schöne Berge gibt, reist Céline auch leidenschaftlich gerne um die Welt. Privat und für unseren Kunden Edelweiss. Vielleicht haben Sie sie schon auf dem ein oder anderen Bild von unseren Medienreisen entdeckt – zum Beispiel Kopfüber an der Zipline? Denn so gerne Céline auch in ein gutes Buch eintaucht, zu Action und Abenteuer in der freien Natur sagt sie nie nein.

Selbstverständlich gibt Céline nicht nur auf ihrem Motorrad Gas, sondern auch im Job. Nach ihrem Studium an der Uni Zürich (Publizistik und Kommunikationswissenschaften) war sie Redaktionspraktikantin, bevor sie bei einer Zürcher PR-Agentur ihre Liebe zum abwechslungsreichen Agenturen-Alltag entdeckte.

Seit 2018 gehört Céline nun zum FBC-Team und besonders früh morgens führt kein Weg an ihr vorbei – denn der einzige Morgenmensch des gesamten Teams sitzt bestimmt als Erste am Schreibtisch und kreiert den nächsten Text für unsere Kunden.

PR Manager & Creative Concept Expert

ELISABETH ZIRK

Elisabeth jongliert gern mit Worten und Sätzen und hat dabei schon jede Richtung ausprobiert, von Sport über Politik bis Lifestyle. Geht nicht? Gibt’s nicht bei Elisabeth! Und das darf gern getestet werden.

Es gibt nur eines, das Elisabeth an ihrem Leben in Zürich ein kleines bisschen stört: Dass sie jetzt selbst zu denen gehört, die am Wochenende nach Konstanz zum Einkaufen fahren. Aufgewachsen in Friedrichshafen, lebte und studierte sie während der letzten Jahre in der Grenzstadt. Nach einem Praktikum im Lifestyle-Ressort des Blicks in Zürich war für das Seemädchen, das auch die Berge liebt, klar: Hier will ich bleiben. Und für ihren Traumjob bei uns zieht sie sogar mit Sack und Pack in die Schweiz. Seit 2018 lebt sie in Zürich und gibt sogar ihren Schweizer Teammitgliedern Restaurant- und Ausflugstipps.

Während ihres Studiums der Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften arbeitete das Multitalent im Sportressort einer Lokalzeitung, danach auf der Politikredaktion des TV-Senders N-tv. Nun denn, bei uns hat Vielseitigkeit ab sofort einen Namen: Elisabeth. Das gilt übrigens nicht nur im Job. Die Strahlefrau jagte nämlich im Winter als Skilehrerin ihre Gruppen auch mal bei Sturm und Nebel den Berg runter und brachte als Entertainerin in Mallorca oder auf Kreta die Leute sogar dazu, bei Clubtänzen mitzumachen. Was für eine Freude, dass sie ihre Überzeugungskraft nun bei FBC, unter anderem im NewBizz Team, einsetzt.

Dank ihrer medialen Erfahrung haben wir in Elisabeth nicht nur eine erstklassige Verstärkung für unser Text- und Video-Team gefunden, sondern auch eine Frau, die genau weiss, was Medien wollen. Als Podcast-Liebhaberin treibt sie auch diesen Bereich bei FBC voran. Was Elisabeth will? Jede Menge Action, möglichst keine Langeweile und am Morgen etwa einen Liter Kaffee. Yes, we can!

PR Manager

SVENJA PETERS

Wenn Svenja mal keine Ideen mehr hat, gibt es nur eine Erklärung: Sie ist mit ihren Gedanken noch beim letzten Spiel der Schweizer Fussballnati oder der ZSC Lions.

Svenjas vielfältige Facetten und Interessen zeigen sich auch in ihrem Aufgabengebiet bei uns im FBC-Team: Während ihrem Studium an der Uni Zürich (Kommunikationswissenschaft und Medienforschung) hat sie ihre Liebe für die strategische Kommunikation entdeckt und textet jetzt für unsere Kunden einwandfreie Texte, setzt unsere Kunden bei Events ins richtige Scheinwerferlicht oder kreiert kreative Konzepte, egal ob für Online- oder Offline-Massnahmen. Seit 2021 können wir uns auf das kleine Powerbündel aus dem Zürcher Oberland verlassen und unsere Kunden mit ihren Ideen überzeugen.

Svenjas grosse Leidenschaft ist die Welt des Sports: Wenn jemand an irgendwelchen Sportresultaten interessiert ist – egal, ob Fussball, Eishockey oder Ski – Svenja weiss Bescheid. Klar, dass sie auch immer wieder vor Ort anzutreffen ist. Entweder im Hockeystadion, wo sie die ZSC Lions vom Limmatblock aus lautstark unterstützt, im Fussballstadion als Support für unsere Nationalmannschaft, oder am Pistenrand vom Chuenisbärgli, wo sie mit unseren Ski-Cracks mitfiebert. Als Ausgleich zum ganzen Fan-Trubel tanzt sie dann gerne mal auf High Heels durch die Gegend, stemmt Gewichte im Fitnessstudio oder lässt ihre Power auf dem Tennisplatz raus.

Ihr Traum: Ein Duell gegen Roger Federer. Wenn also jemand jemanden kennt, der jemanden kennt … wir würden ihm einen Deal vorschlagen: Wenn er gegen Svenja gewinnt, darf er das Gesicht eines unserer nächsten Projekte sein!

PR Manager

ANINA MEIER

Wo sie ist, ist eine Kamera nicht weit: Anina liebt es, mit ihr Eindrücke einzufangen und Geschichten im bewegten Bild zu erzählen. Kein Wunder, war sie doch als rasende Video-Reporterin unterwegs, bevor sie zu FBC stiess. Anina ist wie der Wind, den sie in ihrer Freizeit vor allem beim Kitesurfen liebt: sie ist immer überall – gern auch im Auftrag unserer Kundinnen und Kunden.

Mit Anina ist endlich mal eine waschechte Aargauerin zu uns gestossen. Die Klingnauerin hat einen Bachelor in Unternehmenskommunikation und bringt Erfahrungen im Journalismus mit. Als VJ beim Regionalfernsehsender Tele Z konnte sie ihre Liebe zum Geschichtenerzählen via Bewegtbildern voll ausleben – zum Beispiel bei Reportagen über alte Dampfloks, Interviews mit dem Zürcher Regierungsrat oder abwechslungsreichen Sportberichten. Cooler Content mit der Kamera einfangen und danach zu einer spannenden Story zusammenschneiden ist auch heute noch ihr Steckenpferd. Allerdings ist die Allrounderin auch für alles andere zu haben – zum Konzepten übers Texten bis zu Social Media Inhalten.

Anina ist nicht nur im Job, sondern auch privat eine Teamplayerin: die Trainings mit ihrem Volleyballverein sind ihr heilig. Wenn sie mal Zeit zum Abschalten braucht, steigt sie aufs Bike. In den Ferien lässt sie sich beim Kitesurfen übers Wasser tragen. Und: so sehr Anina das Produzieren von bewegten Bildern liebt, so sparsam konsumiert sie diese. Auf dem Sofa sitzen und TV schauen ist nämlich gar nicht ihr Ding. Bei zu wenig Bewegung wird sie auch mal ungeniessbar – und das muss ja nicht sein.

PR Manager

FABIAN WELSCH

Unser PR Consultant Fabian – am liebsten Fabi genannt – hat viele Ideen. Doch leider bleibt immer zu wenig Zeit, um alle Ideen auch umsetzen zu können. Von seinen kreativen Ideen konnte als erstes das Radio Kanal K profitieren, wo er seine Medienkarriere gestartet hat. Nach kurzer Zeit im Journalismus – aka “die andere Seite” – war für den gebürtigen Rheinländer klar: Das Kommunikationsstudium an der ZHAW ist der richtige Schritt.

Nach dem Studium ging es dann sogleich bei der SRG Deutschschweiz und dem Newsportal watson weiter – als Praktikant der Social-Media-Redaktion und als Videoproduzent. In dieser Zeit hat er schon so manche Idee in ein fertiges Video verwandelt. Klar, dass er sich daher mit Bewegtbild, Instagram, TikTok und Co. bestens auskennt.

Das kann so ziemlich alles sein: vom catchy TikTok-Video über ein lustiges Reel bis zum durchdachten Youtube-Clip. Neben dem Visuellen hat Fabi zudem ein Faible für alles, was gut klingt. Kein Wunder, dass es ihm als leidenschaftlicher Musiker stets gelingt, den Videos auch den passenden Sound zu geben. Skills, die wir bei FBC lieben!

Wir haben uns den jungen Mann geschnappt und ihn sofort in unsere Ladies-Runde aufgenommen. Seit 2023 trifft Fabi immer den richtigen Ton für FBC.

Designerin

MIRJANA LLUKES

Mirjana ist die Ruhe in Person, aber in ihr sprudelt eine kreative Ader. Ihr Herz schlägt für Ästhetik, Farben und Design. Mirjanas Motto ist “Weniger ist mehr”: Sie legt Wert auf gute und wenige Dinge – und sie ist ein bekennender Foodie, der es liebt, um kulinarisch auf Wolke 7 zu schweben und deswegen regelmässig neue und angesagte Restaurants ausprobiert.

Mirjana sorgt gerne dafür, dass Dinge in Ordnung gebracht werden und kann ausgezeichnet improvisieren. Die Frohnatur scheut langweilige Routinearbeiten und hat bereits in diversen Bereichen ihre Talente unter Beweis stellen dürfen: So hat sie Pitches für die Omnicom Media Group in Deutschland vorbereitet, Zeitschriften und Magazine grafisch gestaltet und Architekten mit Marketingmassnahmen betreut.

Mirjana ist eine leidenschaftliche Netzwerkerin, die den Austausch mit anderen geniesst. Kein Wunder, sie stammt auch aus einer Grossfamilie mit sechs Geschwistern! Die Selbstständigkeit wurde der gebürtigen Ostschweizerin deshalb praktisch in die Wiege gelegt. Wenn sie nicht gerade in eine grafische Aufgabe vertieft ist, trifft man sie wahrscheinlich auf dem Volleyballfeld, im Ballett oder auf dem Boot, wo sie ihre Work-Life-Balance sicherstellt.

PR Manager

ANASTASIA JOHNSON

Kölle Alaaf!!!
Mit Anastasia haben wir eine echte Weltenbummlerin mit an Bord. Die gebürtige Amerikanerin kam von den USA über Belgien nach Deutschland und wuchs dort in der einzig wahren Karnevalshochburg auf – nämlich in Köln. Dass sie nochmal ins Ausland ziehen würde und dann noch in der Schweiz landen würde, hätte sie niemals gedacht. Doch der Liebe wegen startete sie im März 2023 das Abenteuer Schweiz – Glück für uns!

Anastasias Herz schlägt für Popkultur und Literatur – in ihrem Bachelorstudium Literatur, Kultur und Medien konnte sie ihr Wissen vertiefen und ihrer Leidenschaft für gute Bücher und Filme nachgehen. Sollte also jemand Buch-Tipps oder Empfehlungen für das nächste Binge-Watching am Wochenende benötigen, ist Anastasia die richtige Anlaufstelle. Ihr Wissen aus dem Masterstudium in PR und Marketing hat sie dann zu uns ins FBC-Team geführt, wo sie unsere Kunden mit kreativen Ideen und passenden Storytelling-Konzepten glänzen lässt.

Dass die Frohnatur nicht gerne lange still sitzt, zeigt sich auch in ihrer Freizeit. Anastasia liebt es, Neues zu entdecken und ist immer auf der Suche nach einem Abenteuer. Sei es ein neues Reise- oder Ausflugsziel zu erkunden oder den neuesten Food-Spot in der Stadt zu testen – mit ihr wird es garantiert nicht langweilig. So hat sie beispielsweise auch inmitten der Corona-Pandemie mit ihrer Schwester einen eigenen Etsy-Shop gegründet, in dem sie online und auf Festivals handgemachte Kerzen und Accessoires verkauft. Wir lieben Kerzen und Accessoires, Anastasia. Just saying…

PR Manager

JENNY WAGNER

Marketing Manager

SAMIR BALLOTTI

Unkonventionelle Lösungen mit kühlem Kopf – Samir weiss sich in stressigen Situationen zu behaupten und findet Lösungen, wo andere keine sehen!

Der gebürtige Zürcher hat schon relativ früh bemerkt, dass er auf lange Sicht nicht zufrieden damit wird, den lieben langen Tag nur in stickigen Vorlesungsräumen zu sitzen. Darum hat er gleich zu Beginn seines Bachelorstudiums damit begonnen, nebenbei in der Amboss Rampe (Bar, Restaurant und Eventlocation) in Zürich zu arbeiten.

Während er also tagsüber mehr über die Theorie der digitalen Welt und der einzelnen Medienkanäle erfuhr, mischte er nächtelang die verschiedensten Drinks und erlebte das Nachtleben hautnah. Diese Kombination aus Gegensätzen resultierte in einer Hands-On-Mentalität mit einem Flair für unkonventionelle Lösungsansätze. Bewiesen hat er dies, als er nach Abschluss seines Studiums das komplette Marketing der Amboss Rampe übernommen hat. Somit haben sich seine beiden Welten verbunden und das hat sich ausgezahlt: Innerhalb von zwei Jahren hat er ein Marketing-Konzept komplett aus dem Boden gestampft und alte sowie neue digitale Kanäle zu neuem Glanz und dem Betrieb im Allgemeinen zu völlig neuer Aufmerksamkeit verholfen.

Als Mensch ist er eher ruhig und zurückhaltend, aber sobald ein Thema sein Interesse weckt, ist er Feuer und Flamme. Er denkt sich dank seiner Menschenkenntnis mühelos in die verschiedensten Menschen und Projekte hinein. Es begeistert ihn, verschiedenste Kunden mit massgeschneiderten Strategien über die passenden digitalen Medien ins Scheinwerferlicht zu rücken.

Privat begeistert er sich besonders für Animes und Mangas, mittlerweile liest er seit über 10 Jahren jeden Freitag bei Release das neuste One Piece Kapitel. Egal ob Attack on Titan, Death Note oder Dragonball – ihr sucht ein Gesprächsthema, da habt ihr es!

KI Experte

JOHANNES GERSTENDÖRFER

Johannes ist ein Meister darin, Potenzial zu erkennen und zu entfesseln. Seinen Sinn für Geschäftsbeziehungen und seinen Blick für Start-ups setzt er bei FBC als „Business Ambassador VC/Start-ups“ ein.

Durch die Interaktion mit Unternehmen verschiedener Grössen hat sich der gebürtige Münchner die Fähigkeit angeeignet, effektive Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Kein Wunder, schätzen nicht nur wir, sondern auch Kund:innen und Medienhäuser in ganz Europa Johannes als verlässlichen Partner.

Seine internationale akademische Laufbahn prägt seine Erfahrung und sein Wissen, wobei er als Mitgründer von DACCORD, einem digitalen Website-Unternehmen auf Abonnementbasis, bewiesen hat, dass er erfolgreich Kundenbeziehungen knüpfen kann.
Wenn Ihnen DACCORD bereits bekannt vorkommt, dann haben Sie richtig gelesen: Wir haben uns nicht nur einen Herrn Gerstendörfer ins Boot geholt, sondern wir haben uns gleich beide talentierten Brüder geschnappt.

Johannes liess sich auch von Corona nicht einschüchtern und nutzte die Herausforderungen bei der Gründung seines ersten Start-ups während der Pandemie als Lernchancen. Denn Neues dazulernen steht bei ihm hoch im Kurs: Mit grosser Begeisterung für Technologie, insbesondere KI und Blockchain, investiert Johannes viel Zeit in Weiterbildung. Und wenn er nicht gerade unsere Beziehungen zu Start-ups und VC-Firmen stärkt, sammelt er beim Reisen neue Inspiration.

Digital Strategy Expert

ALEX GERSTENDÖRFER

Alex’ Herz schlägt für Zahlen, Daten und Technik. Und genau deswegen unterstützt er unsere Kunden in den Bereichen Webdesign, Performance Marketing und SEO.

Geboren und aufgewachsen in München, zeigte Alex seinen Unternehmergeist schon während der Schulzeit, als er einige Bauwagen restaurierte und zu Zimmern umbaute. Nach dem Abitur zog Alex nach Wien, wo er die Firma BlackMountain gründete und sein BWL-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien begann.

Auf ein Auslandssemester in Boston, USA, folgte 2020 die Gründung von DACCORD – ein Website-as-a-Service-Unternehmen, das KMUs hilft, eine nachhaltige Webpräsenz und IT-Infrastruktur auszubauen. Gleichzeitig startete Alex sein Masterstudium in Management.

Wenn er heute nicht gerade auf Reisen ist, um neue Kulturen und Städte zu entdecken, kreieren wir in Partnerschaft mit Alex durchdachte Webauftritte, packende Online Marketing Ideen und genaue Datenanalysen für unsere Kunden.

Karriere

Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Talenten, die unseren Agenturalltag noch etwas kreativer, bunter und besser machen.

Interessiert? Dann melde dich bei uns! Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Foto und einer Kostprobe deiner Kreativität. Deine Unterlagen kannst du an Christine Bohn senden unter christine@ferrisbuehler.com.

Offene Stellen
PR- und Marketing-Praktikant*in (80-100%, w/m/d)