Möchtest du selbst zum Medienprofi werden? Wir zeigen dir alle Tipps und Tricks in unserem PR-Seminar.

HEINEKEN

Als Kommunikationsagentur wissen wir, dass man sich nicht nur über die Sprache verständigen kann. Im besten Fall schafft man es, alle Sinne anzusprechen: So bleibt man in Erinnerung. Und wie könnte man das besser umsetzen, als im Zuge der Medienarbeit für eine Brauerei?

Umso grösser war unsere Freude, als Heineken betreffend Eichhof, dem beliebten Luzerner Bier, auf uns zu kam. Wir durften Heineken bei der Kommunikation um den Relaunch des Eichhof-Etiketten-Designs unterstützen. Und wir hielten es für angebracht, den Journalisten von regionalen, nationalen und Fachmedien gleich das Rundum-Sorglos-Paket zu liefern. So haben wir, im wahrsten Sinne des Wortes, geliefert!

Als Teil der Medienarbeit haben wir alle sechs neu designten Biere an ausgewählte Medien geschickt. Verpackt in einem handgefertigtem Flaschenhalter – mit Foto- und Videomaterial, welches die Geschichten der einzelnen Etiketten erzählt. So konnte man das neue Design nicht nur sehen, das Bier nicht nur schmecken und riechen und die Geschichten nicht nur lesen, sondern sie mit den eignen Händen fühlen. Das nennen wir Storytelling mit allen Sinnen.

Medienarbeit Heineken Eichhof
Medienarbeit und Storytelling mit allen Sinnen: Die neuen Etiketten für das Bissige Pony und Co. von Eichhof. © Antonio Govetosa