Möchtest du selbst zum Medienprofi werden? Wir zeigen dir alle Tipps und Tricks in unserem PR-Seminar.

HELVETAS

Ende 2020 durften wir für die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas eine emotionale Year-End-Kampagne inklusive PR-Stunt konzipieren und realisieren. Als unabhängige Organisation für Entwicklungszusammenarbeit engagiert sich Helvetas für eine gerechte Welt, in der alle Menschen selbstbestimmt in Würde und Sicherheit leben, die natürlichen Ressourcen nachhaltig nutzen und der Umwelt Sorge tragen.

Inhalt der Kampagne: In Armut lebende Menschen aus aller Welt nehmen per Video-Call Kontakt mit der Schweiz auf. Mit der Online-Spendenkampagne wollten wir zeigen: Dank der fortgeschrittenen Digitalisierung bleibt die Welt auch auf Distanz verbunden – wir sind nicht alleine. Im Gegenteil: Auch in Zeiten einer Pandemie sind wir füreinander da, sehen hin und helfen. 

Für die Kampagne durften wir Helvetas helfen, Protagonisten aus aller Welt zu suchen, und deren Stories in berührende Videos zu verwandeln. Mit dem Projekt konnten wir alle Facetten unserer Storytelling-Agentur ausleben. Denn wir produzierten nicht nur Content für Social Media Marketing, sondern auch für Out-of-Home-Werbung und die Medienarbeit.

Im Digital Marketing Bereich produzierten wir sämtliche Grafiken im Corporate Design von Helvetas. Diese nutzen wir für Social Media Advertising, Youtube Werbung und Display Advertising in mehreren Sprachen.

Für eine Out-of-Home-Kampagne kreierten wir zudem einen Hängekarton, der in sämtlichen Betrieben der Zürcher Verkehrsbetriebe (VBZ) aushing. Hier übernahmen wir für Helvetas ebenfalls sämtliche Koordination mit Produzenten und Lieferanten.Zum Höhepunkt organisierten wir einen PR-Stunt und begleiteten diesen mit diversen PR-Massnahmen. Gemeinsam mit Clear Channel Schweiz liessen wir die Videoanrufe aus aller Welt über die Zürcher Bahnhofstrasse schallen. Die Reaktionen der Weihnachts-Shopper hielten wir in einem Video für die Medien fest.